Logo Corail Noir

AUSFLÜGE

Ausflüge nach Tanikely, Volona und Komba

Etappe 1: Nosy Tanikely. Nosy Tanikely ist ein mariner Nationalpark. In einem natürlichen Aquarium können Sie schnorcheln und zusammen it Meeresschildkröten schwimmen.

Etappe 2: Nosy Volona. Eine Landenge aus Sand und Basaltfelsen, die mit Ankunft der Flut verschwindet (aus diesem Grund wird sie auch als „Insel, die es nicht gibt“, bezeichnet). Die nahegelegenen Inseln sind ein Tabu für Nicht-Animisten, bieten jedoch prächtige Motive für Aufnahmen mit dem Meer.

Etappe 3: Nosy Komba. Nosy Komba ist ein Naturpark, wo Sie auf Maki Lemuren treffen oder sie besuchen den lokalen Handwerksmarkt der örtlichen Fischer.

Abfahrt:  vom Strand vor dem Hotel

Details: Tagesausflüge, Dauer der Schifffahrt: 40 – 50 min. Mittagessen in einem typischen Restaurant am Strand von Nosy Komba, inklusive Schnorchelausrüstung.

Nützliche Tipps: Nehmen Sie lokale Währung für einen Besuch auf dem Flohmarkt, Sonnenschutzmittel, Antimückenspray, Sonnenhut, Strandtuch, Fotoapparat, eine dünne Wind-und Regenjacke, Flossen und Tauchermaske mit.

Meerpark von Nosy Tanikely

Ausflüge nach Nosy Iranja

Wenn man an die schönste Insel Madagaskars denkt, so ist Nosy Iranja der glückliche Kandidat. Sie besteht aus zwei kleinen Inseln, die durch einen Streifen feinen weißen Sandes miteinander verbunden sind. Wenn die Flut kommt, verschwindet der Sandstreifen und es bleiben zwei voneinander getrennte Inseln im Meer zurück.

Auf Nosy Iranja ist es noch möglich ein Fischerdorf zu finden, dass noch immer seine alten und faszinierenden Traditionen und Bräuche bewahrt hat.

Abfahrt: vom Strand vor dem Hotel

Details: Tagesausflüge, Dauer der Schifffahrt:  1 Std. 20 min. Mittagessen am Strand im Schatten der Palmen bestehend aus typisch madagassischem gegrillten Fleisch, Fisch und Gemüse-

Nützliche Tipps:  Nehmen Sie Sonnenschutzmittel, Antimückenspray, Sonnenhut, Strandtuch, Fotoapparat und eine dünne Wind- und Regenjacke mit.

Blick auf Nosy Iranja von oben

Ausflüge zum Primärwald im Nationalpark Lokobe

Ein Ort, der mit der Fahrt in herrlichen Pirogen erreichbar ist und die charakteristische Landschaft Madagaskars beherbergt. Hier werden Sie den größten Teil der nur in begrenzten Gebieten vorkommenden Vegetation vorfinden. Sie treffen auf Lemuren und Chamäleons und manchmal auch auf Exemplaren von Boas.

Abfahrt:  um 8.00 Uhr von der Rezeption des Hotel Corail Noir mit einem Kleinbus oder Taxi.

Details: Tagesausflüge, Rückkehr voraussichtlich um 16.00 Uhr

Nützliche Tipps:  Strandbekleidung, lange Hosen und bequeme Schuhe für den Wald, Antimückenspray, Fotoapparat.

Kanuankunft im Primärwald von Lokobe

Die Tour von Nosy Be

Morgen: Es gilt eine Route reich an Farben, Gesängen und Gerüchen, die tägliche Betriebsamkeit, Orte des Handelns und der Spiritualität zu entdecken. Sie werden die heiligen Orte besuchen sowie die Alltäglichen und zwischen den verschiedenen Etappen werden Sie Handwerksmärkte mit ihren ungewöhnlichen Produkten entdecken können, Fleisch- und Fischmärkte sowie Gewürzmärkte besuchen.

Nachmittag: Der zweite Teil der Exkursion führt zu den Naturwundern der Insel. Wir werden am wunderschönen weißen Strand von Andilana verweilen, anschließend zum Mont Passot (die höchste Stelle auf der Insel) fahren, entlang der vier vulkanischen Seen, die von heiligen Krokodilen bevölkert sind. Am Ziel angekommen, können Sie einen 360 Grad Blick auf die Insel genießen und einen unvergesslichen Sonnenuntergang erleben.

Abfahrt: von der Rezeption des Hotels mit einem Kleinbus oder Taxi

Details: Tagesausflüge

Der weiße Strand von Andilana

Animisten Tour

Nicht weit entfernt von der Hauptstadt Hell-Ville liegt Marodoka, das erste Dorf von Nosy Be. Hier arbeitet eine Vereinigung von einheimischen Frauen, Ravinala genannt, um das kulturelle und historische Erbe des Dorfes zu bewahren und zu schützen. Der animistische Ausflug sieht zudem den Besuch von einigen beeindruckenden und sehr charakteristischen Orten vor.

Er beginnt am sogenannten Geisterhaus und dem hundertjährigen Feigenbaum, der dort wächst und führt weiter zu den Moscheen: „Freitag“ (erste Moschee von Madagaskar) und die „schnelle“ Moschee (errichtet für afrikanische Sklaven). Nach einem beeindruckenden Spaziergang zwischen Brotbäumen und Kaffeepflanzen erreichen Sie einen stillen indischen Friedhof. Der gesamte Weg wird von Ahnentänzen und Verkostungen traditioneller Küche begleitet. Es wird auch möglich sein, Ihr Gesicht mit alten Zeichnungen zu bemalen.

Am Ende erhalten Sie Erklärungen zu den Ritualen, die mit dem heiligen Baum verbunden sind, eine notwendige Voraussetzung für die Aufnahme an diesem Ort des Gebetes und der Pilgerfahrt.

Abfahrt: um 8.30 Uhr von der Rezeption des Hotels

Details: Halbtagesausflug mit Rückkehr in die Villa zur Mittagszeit

Nützliche Tipps: bequeme Kleidung und Schuhe, Fotoapparat, Moskito-Spray

Ausflug nach Nosy Fanihi und Nosy Sakatia

Morgen: Sonnenerlebnis, Schnorcheln und Entspannung, ohne sich Gedanken zu machen, Schwimmen in einem Meer aus maritimen Schattierungen, umgeben von weißen Muscheln und Korallen.

Nachmittag: Erkundung von Sakatia in seinem gesamten Umfang. Noch nicht vom Massentourismus betroffen, ist dieser Ort faszinierend und voller Sandstrände umgeben von Palmen, Obstbäumen und tropischen Blumen. Die Organisation wird – je nach Wetterbedingungen – einen Strand wählen, an dem Sie sich entspannen und weitere Schnorchel-Touren unternehmen können

Abfahrt: vom Strand vor dem Hotel

Details: ganztägiger Ausflug. Navigation für 25/30 Minuten und Mittagessen am Strand von Sakatia

Nützliche Tipps: Badetuch, Sonnenschutzmittel, Sonnenhut, sowie einen Fotoapparat, Flossen und Maske mitbringen

Die Insel Sakatia bei Sonnenuntergang

Andere Ausflüge nach Nosy Be

  • Nosy Tanikely
  • Nosy Komba
  • Nosy Fanihi
  • Schnorcheln in den Pools von Nosy Sakatia
  • Quad Ausflug in das Hinterland von Nosy Be
  • Fahrten am Strand
  • Besichtigung der Wale (von August bis Oktober)
  • Schnorcheln mit dem Walhai (Oktober bis Dezember)

Abfahrt: um 8 Uhr

Details: Halbtagesausflüge, voraussichtliche Rückkehr immer um ca. 13.00 Uhr

Aqua Diving

Die Ausflüge werden von Aqua organisiert. Voraussetzung ist die Teilnahme von mindestens 8 Personen. Die Sicherheit (Wetterwarnungen werden zwingend berücksichtigt) muss gewährleistet sein. Die Ausflüge sind ebenso saisonabhängig (zyklonischer Regen, raue See, Nichterreichbarkeit des Ziels der Exkursion).

Schnorchelausrüstung wird kostenlos für Ausflüge angeboten, die von Aqua organisiert werden.

Folge uns auf